Wohnen und Gentrifizierung – Themenwoche

23 Jan

Dieses Jahr haben wir uns vorgenommen mehrer Themenwochen zu veranstalten. Das Thema „Wohnen und Gentrifizierung“ ist beim letzten Alle-Treffen auf großes Interesse gestoßen.
Wer macht mit bei der Planung und Vorbereitung einer Themenwoche „Wohnen und Gentrifizierung“?

Wie will ich wohnen?
Alleine, in Zweisamkeit, mit vielen, mit Menschen in meinem alter, mit meinem Hintergrund? Oder doch mal was ganz neues ausprobieren?
Was gibt es eigentlich schon und welche Erfahrungen wurden gemacht?
Was hat Stadtplanung und Architektur mit mir und der Lebensqualität im Kiez zu tun? Kann ICH da mit dran bauen?
Und was haben wir eigentlich mit der bösen Gentrifizierung zu tun? Was können wir dafür tun dass unser Kiez so vielfältigen bleibt? Was meinen WIR mit Wandel?
Fragen über Fragen zu denen es vielfältige Möglichkeiten für Vorträge , Filme, Diskussionsveranstaltungen und Exkursionen gibt! Also der Stoff aus dem eine Themenwoche ist!
Wer hat Lust diese mit vor zu bereiten? Ideen sammeln, andere Gruppen und Projekte ansprechen, Veranstaltungen planen. Der Zeitpunkt der Woche ist noch offen, wird aber eher nicht vor April sein.
Wir freuen und über Mitstreiter/innen und auch über Tipps und Ideen zum Thema!
Kontakt über: ana@weddingwandler.de
Wir freuen uns auf Rückmeldungen!

2 thoughts on “Wohnen und Gentrifizierung – Themenwoche

  1. Hallo Ana,
    wir sind 3 Studierende der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin und machen in unserem Schwerpunktthema Stadtteilbezogener Sozialer Arbeit ein Projekt im kommenden 6. Semester zum Thema Gentrifizierung. Wir nehmen dafür Wedding und sind dabei auf euch und auf die Themenwoche gestoßen. Wir überlegen, ob wir uns in die Woche integrieren können oder ob wir uns insoweit integrieren, um eine Befragung mit Teilnehmer/ Anwohner durchzuführen.
    Wir sind noch sehr offen.
    Gibt es denn schon konkrete Ideen und Planungsschritte bzgl, der Themenwoche? Wisst ihr schon wann diese stattfinden soll?
    Wir hätten auch das Interesse uns mit dir/ euch mal zu treffen. Dann könnten wir schauen inwieweit wir uns integrieren können um ein beiderseitigen Nutzen zu haben. Lust?
    Viele Grüße,
    Elain, Laura und Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .