Impressionen aus der Lastenrad-AG

26 Jun

Das Team rund um die Lastenrad-AG nähert sich langsam aber sicher dem Projektziel, ein funktionsfähiges Lastenrad auf die Weddinger Straßen zu bringen.

In den Tiefen unseres Büroschrank haben wir noch einen schon vergessenen Schatz gehoben.

In den Tiefen unseres Büroschrank haben wir einen schon vergessenen Schatz gehoben.

Am Donnerstag hat sich das Team um Ana, Friedrich, Basti, Hannes und Jan zu einem ganztägigen Arbeitstreffen in die Metallwerkstatt unserers Projektpartner „Haus der Jugend“ eingefunden. Auf der Agenda stand die Fertigstellung der Sattelstangen- und Lenkerkonstruktion. Ausserdem wurde eifrig an Lösungen für eine geeignete Aufhängung der Laufräder und sinnvolle Optionen für die Installation der Trommelbremsenmechanik gearbeitet.

Schau an, was haben wir denn da? Die Freude über die gefundenen Komponenten war groß.

Schau an, was haben wir denn da? Die Freude über die gefundenen Komponenten war groß.

Ein besonderen Motivationsschub bekam wir durch eine spontane Bewirtung mit frischem Kaffee und traditionellen Mate-Tee von Jule (+ Freundin) – vielen Dank. Nach einem erfolgreichen Werkstatt-Tag hat Alex das Team zu einem Picknick am Park vor dem Amtsgericht eingeladen – hervorragende Idee. Direkt an der Panke bei herrlichem Sommerwetter neigte sich der Abend mit köstlichem Essen & tollem Bier und weiteren Gästen dem Ende entgegen.

20150625_153344_resized 20150625_130931_resized 20150625_130903_resized

 

 

2 thoughts on “Impressionen aus der Lastenrad-AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .