Blogbeitrag schreiben (technisch)

Diese Anleitung zeigt dir wie du ein Blogeintrag auf unserer Webseite schreibst. Wenn du inhaltliche Tipps brauchst, findest du sie hier.

  1. Fang einen neuen Beitrag an
  2. Schreib den Titel und Inhalt
  3. Füge Bilder oder Links ein
  4. Füge Schlagwörter zu, Kategorisiere deine Beitrag und wähle ein Beitragsbild
  5. Veröffentliche dein Beitrag und kontrolliere ob alles stimmt

1. Erstelle einen neuen Beitrag

Du musst eingeloggt sein, um einen neuen Beitrag zu schreiben.

Dann kannst du entweder über den schwarzen Navigationsbalken oder über das ‚Dashboard‘ einen neuen Beitrag erstellen. Das Dashboard ist der Werkzeugkasten unserer Blogsoftware. Du findest es, indem du mit dem Curser oben links auf „Weddingwandler“ gehst und auf das Untermenü „Dashboard“ klickst.

Nieuw1
Screenshot from 2015-06-20 12:30:35

2. Wähle einen Titel und schreibe darüber

Schreib über eine Aktion, einen anstehenden Termin oder eine Nachricht aus dem Kiez, die wichtig für die WeddingWandler sein könnte. Inhaltliche Tipps findest du hier.

Screenshot from 2015-06-20 12:33:38

 

3. Füge Bilder oder Links ein

3a. Bilder

Screenshot from 2015-06-20 12:33:58 Screenshot from 2015-06-20 12:39:51 Screenshot from 2015-06-20 12:34:20 Screenshot from 2015-06-20 12:34:55

 

Wenn du irgendwo in den Text ein oder mehrere Bilder einfügen möchtest, klickst du auf die Schaltfläche „Dateien hinzufügen.“

 

 

 

 

Wenn du eigene Bilder einfügen möchtest, musst du sie zunächst hochladen. Klicke links oben auf ‚Dateien hochladen‘ und ziehe entweder die Bilder aus deinem Explorer direkt ins weiße Fach oder klicke auf den Button ‚Dateien auswählen‘.

Wähle ein Bild oder gleich mehrere aus.

Bevor du die Bilder einfügst, kontrolliere ihre Größe (meistens reicht ein mittelgroße Darstellung). So lädt der Beitrag schneller. Du kannst die Größe auch im Beitrag noch ändern.

Bei „Link zur…“ wähle ‚Keine

Klicke abschließend auf die blaue Schaltfläche ‚In den Beitrag einfügen.‘

3b. Links

Screenshot from 2015-06-20 12:36:42

Vielleicht möchtest du einen Link zu einer anderen Webseite einfügen, zum Beispiel wenn ein Aktion an einem bestimmten Ort stattfindet.

Wähle den Text, den du verlinken möchtest (z.B. „Webseite“) und klicke oben im Menü auf die Kette.

 

 

 

 

Screenshot from 2015-06-20 12:36:59

Ein neues Fenster erscheint.
Füge den Link ein (Achtung: Ein Link fängt immer mit ‚http://‚ an). Mach einen Haken bei ‚Link in neuem Fenster/Tab öffnen“ und klicke auf ‚Link hinzufügen‘.

4. Wähle Schlagwörter, kategorisiere deinen Beitrag und suche ein Beitragsbild aus

Screenshot from 2015-06-20 12:38:13Klicke noch NICHT direkt auf ‚Veröffentlichen‘, sobald dein Text fertig ist.

Wichtig ist, dass du Schlagwörter aussuchst, die zu deinem Thema passen. So lassen sich Beiträge zu einem bestimmten Thema leichter finden.

Beispiele für Schlagwörter sind ‚Fahrrad‚, ‚Upcycling‚ oder ‚Film‚. Vermeidet die allgemeinen Kategorien, die kommen später.

 

 

Screenshot from 2015-06-20 12:38:46

Die Kategorien entscheiden darüber, zu welchem Hauptthema dein Beitrag gehört. Die Kategorien werden auch weiter auf der Webseite unter Themen gezeigt. Du kannst auch mehrere Kategorien wählen, aber versuch bitte nur die Fokusthemen zu benutzen (wie ‚Kritischer Konsum‚ oder ‚Mobilität & Verkehr‚)

Als Formatvorlage kannst du einfach ‚Standard‘ beibehalten.

 

Wichtig für die Darstellung auf der Webseite: Beitragsbild festlegen

 

Ganz unten findest du das Beitragsbild. Mit diesem Bild, wird dein Beitrag später angezeigt. Die einzelnen Blogbeiträge werden mit einem kleinen Bild gezeigt, sobald alle Schritte gemacht sind. Das macht das Lesen attraktiver. Du kannst gerne ein Bild nehmen, das du schon in deinem Beitrag verwendest, aber natürlich auch ein anderes.

Screenshot from 2015-06-20 12:39:00   Screenshot from 2015-06-20 12:39:16Screenshot from 2015-06-20 12:39:31

5. Kontrolliere, ob alles stimmt und veröffentliche deinen Beitrag

Screenshot from 2015-06-20 12:40:36

Bevor du den Beitrag veröffentlichst, kannst du ihn dir in der Vorschau ansehen. Du klickst auf die Schaltfläche „Vorschau“ und es öffnet sich die Webseite, so wie sie die Leser*innen nachher auch sehen. Falls du einen Fehler findest, korrigiere ihn gleich. Später kannst du ihn ganz einfach mit dem ‚Editieren‘-Knopf unter deinem Beitrag ändern. Wenn du schnell genug bist, wird es keiner merken! Das Wichtigste kommt zum Schluss: Den Beitrag veröffentlichen. Dazu klickst du auf die blaue Schaltfläche „Veröffentlichen“. Geschafft!
Screenshot from 2015-06-20 12:41:18
Screenshot from 2015-06-20 12:41:05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .